Nierenkre

BESCHREIBUNG

Nierenkrebs kommt bei Männern etwa doppelt so häufig wie bei Frauen vor, und das Risiko, an Nierenkrebs zu erkranken, wird durch Rauchen, Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Diabetes erhöht. Es gibt verschiedene Arten von Nierenkrebs, insbesondere die häufigste, das klarzellige Nierenzellkarzinom (ccRCC). 70-85% der Nierenkrebserkrankungen sind ccRCC und es besteht ein hohes Metastasierungsrisiko (Ausbreitung auf andere Stellen im Körper). Vielversprechende Ergebnisse hinsichtlich der Rolle radioaktiv markierter PET-Tracer als Bildgebungsmodalität für die Bewertung weit verbreiteter Krankheiten und das Ansprechen auf zielgerichtete und lokale Therapien bei Patienten mit Nierenkrebs wurden beobachtet.

Source: Telix Pharma

 

© TELIX - Keine der Produktpipelines von Telix hat in einem Land eine Genehmigung für das Inverkehrbringen erhalten. Jede Verwendung von Telix-Produkten erfolgt auf Prüfbasis oder zur Verwendung in zugelassenen klinischen Studien. TLX250 (Lu-177-DOTA-Girentuximab) ist ein therapeutisches Radiopharmazeutikum, das Anti-CAIX-Girentuximab (genau wie die bildgebende Anwendung) verwendet, um eine therapeutische Dosis gezielter Strahlung an das klarzellige Nierenzellkarzinom (ccRCC) abzugeben.

GENEHMIGTE BEHANDLUNGEN

Für diese Indikation sind noch keine vermarkteten Strahlentherapeutika erhältlich.

 

STATISTIKEN

IN ENTWICKLUNG

PATIENTENASSOZIATIONEN

Compassionate Use Program (CUP)

Compassionate Use Program (CUP) Mit CUP können Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten wie fortgeschrittenem Krebs auf experimentelle Behandlungen zurückgreifen, wenn Standardlösungen gegen Krebs und der Zugang zu klinischen Studien keine Option sind. Der Zugang zu CUP-Programmen hängt von den örtlichen Vorschriften ab und kann von Behandlung zu Behandlung unterschiedlich sein.

Fragen Sie Ihren überweisenden Arzt nach weiteren Informationen zu CUP.