Brustkrebs

BESCHREIBUNG

Brustkrebs ist der am häufigsten auftretende Krebs bei Frauen und der zweithäufigste Krebs insgesamt. Selbst wenn die konventionelle Strahlentherapie jahrzehntelang dazu beigetragen hat, vielen Frauen das Leben zu retten, setzt diese Art der Bestrahlung möglicherweise andere Organe toxischen Dosen aus, was zu einem erhöhten Risiko für Nebenwirkungen und sekundäre maligne Erkrankungen führt. Heutzutage gibt es kontinuierliche Bemühungen, nach Krebsbehandlungen mit minimalen Nebenwirkungen zu suchen. Therapien für Brustkrebs haben sich in den letzten Jahrzehnten rasant entwickelt, und in den letzten Jahren haben klinische Studien zur Untersuchung neuer Medikamente und therapeutischer Kombinationen zu vielversprechenden Fortschritten in der Brustkrebstherapie geführt.

Sources: PubMed, IBA

GENEHMIGTE BEHANDLUNGEN

Für diese Indikation sind noch keine vermarkteten Strahlentherapeutika erhältlich.

 

IN ENTWICKLUNG

Compassionate Use Program (CUP)

Compassionate Use Program (CUP) Mit CUP können Patienten mit lebensbedrohlichen Krankheiten wie fortgeschrittenem Krebs auf experimentelle Behandlungen zurückgreifen, wenn Standardlösungen gegen Krebs und der Zugang zu klinischen Studien keine Option sind. Der Zugang zu CUP-Programmen hängt von den örtlichen Vorschriften ab und kann von Behandlung zu Behandlung unterschiedlich sein.

Fragen Sie Ihren überweisenden Arzt nach weiteren Informationen zu CUP.